Paul Pludra zeigt Nervenstärke und holt Titel

 

 

Etwa 120 Starter sind am zweiten Märzwochenende im österreichischen Hochkrimml bei den Hessischen Alpinen Skimeisterschaften angetreten. Mit dabei waren fünf Nachwuchsrennläufer der Schisportgemeinschaft Odenwald (SSGO), die insgesamt sechs Pokale mit zurück in dem Odenwald gebracht. Wieder einmal fanden die Teilnehmer beste Ski- und Wettkampfbedingungen vor. Bei leichten Plusgraden zeigte sich die Landschaft tief winterlich verschneit, die Piste fest und griffig. Während die Kinder bis 12 Jahre auf halber Höhe in die Rennparcours starteten, war für die U14-, U16- und Aktiven-Klassen die Wettkampfstrecke an der Duxeralm auf der kompletten Distanz mit 300 Höhenmetern mit Toren ausgeflaggt. Am Samstag wurde der Slalomwettkampf ausgetragen, am Sonntag der sehr flüssig gesteckte Riesenslalom.

Den größten Erfolg für die SSGO errang der Fränkisch-Crumbacher Paul Pludra, der in der Altersklasse U12 männlich zwei konzentrierte und fehlerfreie Slalomläufe zeigte, welche ihm den Titel des Hessenmeisters einbrachten. Im Riesenslalom derselben Altersklasse verpasste Teamkollege Jonas Frank den Titel nur um einen Wimpernschlag. Nach lediglich Platz 6 im ersten Durchgang zeigte er einen fulminanten zweiten Lauf mit Tagesbestzeit. Fünf Hunderstelsekunden fehlten am Ende zu Platz 1, der an Niklas Trott aus der Rhön ging. Marie Pludra sicherte sich in beiden Disziplinen den dritten Platz in der Klasse U8 weiblich. Bei den U-14-Schülerinnen wurde Damen-Bezirksmeisterin Johanna Frank (Brensbach) in beiden Wertungen Hessische Vizemeisterin. Die Titel gingen auch hier in die Rhön an Leona Weikart. Auch in der Aktiven-Herrenklasse konnte sich ein Odenwälder vorn platzieren. Grasski-Junioren-Weltmeister Marcel Knapp von SV Unterflockenbach wurde Dritter im Slalom und Zweiter im Riesenslalom der Aktiven-Konkurrenz; der Sieg ging jeweils nach Helsa (Nordhessen) an Luis Lohrmann.

 

 

Hessenmeister Paul Pludra (AK U12m)
Hessische Vizemeisterin Johanna Frank (AK U14w)

Kontakt:

Schisportgemeinschaft "Odenwald" e.V.

Dreiseentalstr. 37

D-64711 Erbach

Telefon +49 (0)6062 5641

info@ssg-odenwald.de

Mitgliedschaft.pdf
PDF-Dokument [231.1 KB]

Besucher seit April 2012: