Erste Rennen der Saison 2016/17

Erfolge für Robin Höhne, große Leistung von Paul Pludra

 

Sensationeller Saisonauftakt für die SSGO:
Schon beim ersten Saisonrennen des aktuellen Winters am 1. Oktober 2016 in Neuss hat Robin Höhne alle Erwartungen übertroffen. Bei seinem ersten Rennen in der Alterklasse U12 hat er sich in einem teilnehmerstarken Feld den 2. Platz gesichert. Robin ging als jüngster der 11 Starter in dieser Altersklasse an den Start und hat es geschafft, in dem berüchtigt stumpfen Hallenschnee zwei gleichmäßig starke und flüssige Läufe  ins Ziel zu bringen.

 

Zwischen den Jahren waren dann die U14-Schüler Robin Ott, Paul Pludra und Jonas Frank zu Punkterennen an den Götschen bei Berschtesgaden. Auf dem durch vorherigen Regen völlig vereisten Hang konnten sie nicht so wie vorgesehen punkten.

 

Mitte Januar feierte Robin Höhne dann einen weiteren beachtlichen Erfolg, als er beim Harzer Zwergencup Samstags in Braunlage die U-12-Konkurrenz gewann und am Sonntag in Bad Lauterberg mit nur knappem Rückstand auf den Favoriten Platz 2 einfuhr.

 

 

Ein großes Wettkampfwochenende dann am 20./21./22. Januar: An vier Wettkampforten waren vier Läufer der SSGO unterwegs. Hier setzte Paul Pludra endlich die aus dem Training bekannten guten Anlagen um und fuhr auch im Wettkampf hervorragende Zeiten. Bei den Thüringer Schülermeisterschaften (DSV-Punkterennen) in Steinach / Thüringen belegte er die Plätze 4 und 8 in der U-14-Konkurrenz und konnte sich in der DSV-Punkteliste weit nach vorn fahren. Seine Schwester Marie kam mit den Cross-Elementen beim DSV-Kids-Cross-Cup in Oberwiesenthal nicht optimal zurecht und musste nach Sturz aufgeben. Robin Höhne belegte einen Mittelfeldplatz in seinem ersten DSV-Rennen. Er absolvierte am Folgetag in Schöneck noch einen besonders anspruchsvollen Riesenslalom, bei dem er wiederum einen Mittelfeldplatz belegte und zeitlich zu Trainingspartnern des älteren U-12-Jahrgangs aufschließen konnte.

 

Beim HSV-Kids-Cup auf der Wasserkuppe startete ein Neuling in seinem ersten Skirennen auf Verbandsebene nach einem Stangentraining in Beerfelden für die SSGO: Noah Erle (Reichelsheim-Rohrbach) fand sich mit den Wettkampfbedingungen sehr gut zurecht und belegte als jüngerer Jahrgang prompt Platz 5 von 10 Startern in der U10-Konkurrenz.

Kontakt:

Schisportgemeinschaft "Odenwald" e.V.

Dreiseentalstr. 37

D-64711 Erbach

Telefon +49 (0)6062 5641

info@ssg-odenwald.de

Mitgliedschaft.pdf
PDF-Dokument [231.1 KB]

Besucher seit April 2012: