Hessenmeistertitel für SSGO bei Meisterschaften in Maria Alm - Hinterreit

SSGO belegt Siegerpodest vollständig

 

Am ersten März-Wochenende 2018 veranstaltete der Hessische Skiverband die Hessischen Alpinen Skimeisterschaften auf dem Welt-Cup-Trainingshang in Hinterreit. Auf dem berüchtigt-eisigen Hang konnte die SSGO große Erfolge feiern. Vor allem konnten Robin Höhne und Jonas Frank insgesamt drei Hessenmeistertitel einfahren.

 

Robin Höhne siegte in den offenen Meisterschaftsrennen der U12 in beiden Disziplinen souverän und errang damit jeweils auch den Titel des Hessischen Kindermeisters 2018

 

Bei den Schülern zog Jonas Frank im Slalom "alle Register" und konnte sich als Tagessieger im verbandsoffenen Wettbewerb der Altersklassen U14/U16 behaupten. Damit errang er den Titel des Hessischen Schülermeisters 2018. Nach dem 1. Lauf lag auch Paul Pludra mit Rang 3 auf aussichtsriecher Position, stürzte aber im 2. DG und schied aus.

 

In der Altersklasse U10 fuhr außerdem Noah Erle im Slalom ein überzeugendes Rennen und wurde Zweiter.

 

Einen Erfolg der besonderen Art landete das Schülerteam am Vortag in der U-14-Konkurrenz im Riesenslalom. In diesem verbandsoffenen Bewerb trumpfte das SSGO-Team auf und belegte alle 3 Plätze des Siegerpodests. Die Plätze 1-3 gingen an Jonas Frank, Felix Wagemann und Paul Pludra. Paul kämpfte sich mit einem hervorragenden 2. Lauf nach Sturz am Start des 1. DG noch auf das Podest. Ohne den Fauxpas am Start wäre er mit der Leistung im Rest des Rennens vermutlich zum Schüler-Hessenmeistertitel gefahren.

Die Erfolge sind Ergebnis eines effizienten Trainings, das dem Team in einer fröhlichen Athmosphäre viel Spaß bereitet.

Treppchen komplett mit SSGO belegt: 2. Felix Wagemann, 1. Jonas Frank, 3. Paul Pludra

Kontakt:

Schisportgemeinschaft "Odenwald" e.V.

Dreiseentalstr. 37

D-64711 Erbach

Telefon +49 (0)6062 5641

info@ssg-odenwald.de

Mitgliedschaft.pdf
PDF-Dokument [231.1 KB]

Besucher seit April 2012: