Guter Saisonabschluss in Hesselbach

Das SSGO-Team ist wie im Vorjahr in Rückershausen in die Rennsaison gestartet. Johanna Frank, Emmi Bickelhaupt, Jonas Frank, Lilli Bickelhaupt, Noah Erle und Marlene Frank waren für die Odenwälder am Start. Gerade die Älteren hatten es an diesem Tag etwas schwer. Johanna zeigte eine gute Fahrt, aber die noch besseren Fahrten der Konkurrentinnen verhinderten einen Treppchenplatz. Emmi verpasste im 2. Lauf ein Tor, Jonas bließ ber Skistock in der Startrampe stecken. Besser schlugen sich die Jüngeren: Lilli zeigte mit Platz 12 von 19 Starerinnen eine ansprechende Leistung. Noah wurde in seinem ersten Inline-Rennen Zweiter! Marlene fuhr eine gute Laufzeit im Slalom. Leider gab es in der U6w an diesem Tag keine Konkurrentinnen, so dass der Sieg an diesem Tag keine "Kunst" war.

 

Anfang Juli beim internationalen Rennen des TSV Degmarn in Oedheim stellten sich Johanna, Jonas und Noah der Konkurrenz. Auch hier gab es ordentliche Ergebnisse, ohne dass unsere Läufer ganz nach vorn fahren konnten.

 

Jonas Frank mit perfekter Fahrtechnick auf Regenrollen und auf dem Weg zu Platz 2 in Heselbach

Richtig erfolgreich wurde es dann Anfang September beim WSV-Cup in Hesselbach, der ebenfalls ein Deutsches Ranglistenrennen ist.

Während die Kinder bei Sonnenschein fahren konnten, mussten Schüler und Aktive den 2. Durchgang auf regennasser Fahrbahn absolvieren.

Davon ließ sich der 13jährige Jonas Frank nicht beeindrucken. Vor allem aufgrund eines perfekten 2. Laufs auf der nassen Strecke errang er Platz 2 in der Schülerklasse (12-15 Jahre) und ließ überraschenderweise sämtliche Konkurrenten aus NRW hinter sich. Der Sieg war außer Reichweite, dieser ging erwartungsgemäß an Flynn Thamer aus Bad Hersfeld, der überwiegend international unterwegs ist und sich eine Woche vorher in Spanien für das Finale der Herren-Europameisterschaft qaulifiziert hatte. Dank Jonas‘ Unterstützung konnten die beiden Hessen so einen hessischen Doppelsieg bei der zahlenmäßigen „NRW-Übermacht“ landen.

Ganz nach vorn fuhr seine 6jährige Schwester Marlene Frank, die sowohl den Slalom als auch den „Skitty“-Geschicklichkeitswettbewerb in der jüngsten Altersklasse überlegen gewann - diesmal gegen einige Konkurrentinnen. Sie profitiert davon, dass sie seit Jahren mit ihren älteren Geschwistern trainiert.

Marlene Frank in beim "Skitty"-Geschicklichkeits-wettbewerb in Hesselbach

Beeindruckend war, dass Noah Erle aus Reichelsheim (Klasse U10m) seinen zweiten Platz aus Rückershausen bestätigte und diesen neben dem Slalom auch im Skitty-Geschicklichkeitswettbewerb errang. Emmi Bicklehaupt zeigte ihren bis dato stärksten Lauf in einem Wettkampf und konnte ihre Ranglistenpunkte erheblich verbessern.

Noah Erle mit guter Technik und großem Erfolg in seiner ersten Renn-Saison

Kontakt:

Schisportgemeinschaft "Odenwald" e.V.

Dreiseentalstr. 37

D-64711 Erbach

Telefon +49 (0)6062 5641

info@ssg-odenwald.de

Mitgliedschaft.pdf
PDF-Dokument [231.1 KB]

Besucher seit April 2012: